Nachrichten und Produktentwicklung

Neue europäische Gesetzgebung - Unterfahrschutz für mehr Verkehrssicherheit
Neue europäische Gesetzgebung - Unterfahrschutz für mehr Verkehrssicherheit
Kraker hat einen neuen hinteren Stoßfänger
Durch eine neue europäische Gesetzgebung wird eine niedrigere Montage des hinteren Stoßfängers des Aufliegers gefordert. Darüber hinaus muss auch die Konstruktion verstärkt werden. Auf diese Weise möchte die EU die Zahl der Verkehrstoten reduzieren und die Verkehrssicherheit erhöhen.Kraker hat für die Erfüllung der neuen Anforderungen einen neuen hinteren Unterfahrschutz, eine neue Abschrägung und ein stärkeres Chassis am Heck entwickelt.
K-Force ist lieferbar mit einem 2-teiligem hydraulischem Abdecknetz
K-Force ist lieferbar mit einem 2-teiligem hydraulischem Abdecknetz
Auswahl an unterschiedlichen Dächern bei Kraker Trailers
Bei einem K-Force geht es vor allem um Sicherheit und Bedienungskomfort. Aus diesem Grund können Sie beim Kauf zwischen unterschiedlichen Dächern wählen. Eines dieser Dächer ist das 2-teilige hydraulische Abdecknetz. Dieses Dach mit zwei separat bedienbaren Teilen schützt Ihren Auflieger beim Beladen und funktioniert schnell und sicher.
Standardmäßig höhenverstellbarer Anti-Sprüh-Schmutzfänger an Ihrem K-Force
Standardmäßig höhenverstellbarer Anti-Sprüh-Schmutzfänger an Ihrem K-Force
Schäden beim Rückwärtsfahren verhindern
Der Anti-Sprüh-Schmutzfänger von Kraker ist so montiert, dass er verstellbar ist. Ein Herausziehen beim Rückwärtsfahren ist nicht mehr möglich.
Reifenlabel hilft bei der bewussten Auswahl von Reifen
Reifenlabel hilft bei der bewussten Auswahl von Reifen
Neues Label ab dem 1. Mai 2021
Reifen leisten einen Beitrag zur Sicherheit und zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Lärmbelästigung.Kraker Trailers steht für Qualität und liefert sämtliche Fahrzeuge als Standard mit Reifen der Marke A aus. Ab dem 1. Mai gilt ein neues europäisches Gesetz, das dafür sorgt, dass die Hersteller dem Endnutzer mehr Informationen über die Reifen zur Verfügung stellen. Dank einer bewussteren Wahl lässt sich der CO2-Ausstoß und die Lärmbelästigung reduzieren.
4 neue Servicepartner sorgen dafür, dass Sie auf der Straße bleiben
4 neue Servicepartner sorgen dafür, dass Sie auf der Straße bleiben
Das Unternehmen Kraker Trailers erweitert sein Servicenetz in den Niederlanden
Als Kraker-Fahrer können Sie mit einem umfangreichen Netzwerk von Servicepartnern in ganz Europa rechnen. Auch in den Niederlanden wächst dieses Netzwerk weiter. Kürzlich haben wir 4 neue Partner in das Netzwerk aufgenommen. Bei einem von ihnen handelt es sich um Edwin van Gool Mobile Equipment.
Neues Logo von Kraker Trailers gleitet ins Bild
Neues Logo von Kraker Trailers gleitet ins Bild
Eine durch Bewegung in allen Bereichen gekennzeichnete Vision
Sie als Unternehmer wissen besser als jeder andere, wie bedeutend es ist, dass Sie im Bilde bleiben. Kraker Trailers hat sich einer der heutigen Zeit angemessenen Zukunftsvision und Mission verschrieben. Eine durch Bewegung in allen Bereichen gekennzeichnete Vision. Bewegung im Markt, in den wirtschaftlichen Randbedingungen und in unseren beweglichen Schubbodenaufliegern.