Video afspelen
Fokus
Fokus

Schubbodenauflieger. Darauf fokussiert sich Kraker seit 1989. Damit Sie das effizienteste und kostengünstigste Fahrzeug erhalten, lassen wir bei der Entwicklung und Produktion von Aufliegern kontinuierlich die Erfahrungen der Anwender einfließen.

Garantie
Garantie

Standardmäßig erhalten Sie 5 Jahre Garantie auf die Konstruktion eines neuen Schubbodenaufliegers von Kraker. Nur bei Kraker werden Sie diese Sicherheit finden. Die Garantie geht außerdem automatisch auf den neuen Besitzer über, wenn Sie Ihren K-Force verkaufen.

Stolz
Stolz

Sie sind stolz auf Ihren Schubbodenauflieger. Das sind wir auch! Und selbstverständlich auf die Menschen, die die Auflieger entwickeln, bauen und vertreiben. Den Erfolg erzielen wir gemeinsam. Ihr Auflieger erfüllt und übertrifft sogar Ihre Erwartungen.

Kraker Trailers, Masters in moving floor trailers

600_logo-k-force-descriptor-pos-rgb.png

Beim K-Force handelt es sich um den stärksten und zuverlässigsten Schubbodenauflieger.

  • K-Force hat die längste Lebensdauer
  • K-Force hat die stärkste Bodenkonstruktion
  • K-Force bietet eine einzigartige 5-Jahres-Garantie auf Konstruktion

Entdecken Sie alle Vorteile des K-Force

Der Schubbodenauflieger mit der längsten Lebensdauer

Formfester Aufbau
Formfester Aufbau

Der Aufbau behält seine Steifigkeit und bleibt gleichzeitig flexibel. Selbst nach jahrelanger, intensiver Nutzung. Der Schubboden erfährt dank der strategisch platzierten Verbindungen mit Nietbolzen im Aufbau den geringsten Widerstand. Diese nehmen die schweren Lasten auf.

Innovative Konstruktion
Innovative Konstruktion

Aufgrund der intelligenten Konstruktion sitzen die Bodenteile fest auf dem Unterboden. Dies ist vor allem im hinteren Bereich des Aufliegers wichtig. Dorthin gelangt der größte Teil der Last. Dank der speziellen Konstruktion bleiben kaum Restprodukte zurück.

Extreme Rissfestigkeit
Extreme Rissfestigkeit

Ein K-Force-Aufbau ist dank ihrer intelligenten Konstruktion mit Schraubverbindungen rissfest. Die Last auf dem Schubboden fließt dank dieser Technik perfekt ab. Das verlängert die Lebensdauer.

Geringe innere Reibung
Geringe innere Reibung

Minimaler Verschleiß während des Entladens, Kraftstoffeinsparungen und eine geringere Umweltbelastung durch reduzierten CO2-Ausstoß. Dies sind die Vorteile der geringen inneren Reibung für einen Schubboden.

Was unsere Kunden sagen

Hertsens sehr zufrieden mit persönlicher Betreuung Kraker Trailers
Hertsens sehr zufrieden mit persönlicher Betreuung Kraker Trailers

Hertsens ist ein Familienunternehmen im wahrsten Sinne des Wortes. Der Gründer des Unternehmens, Hertsens Arnold, schloss sich 1978 mit seinen Brüdern im Agrarsektor zusammen. Zehn Jahre später gründete er ein Transportunternehmen. Ein guter Schritt, denn der gute Service wurde bald von der Stadt Antwerpen bemerkt und führte zu einem großen Abfallvertrag. So gelang dem Unternehmen der Einstieg in die Welt des Abfalltransports. Und das mit Erfolg. Denn in den letzten Jahrzehnten wuchs Hertsens zu einem der größten Abfalltransporteure in Belgien heran.

Lesen Sie mehr
Dem Rat seiner Kollegen folgend, entschied sich Herr Siegfried Theobald für Kraker
Dem Rat seiner Kollegen folgend, entschied sich Herr Siegfried Theobald für Kraker

Anfang Mai holte der deutsche Transportunternehmer Siegfried Theobald seinen ersten Kraker Schubbodenauflieger in Axel ab. Nachdem er sich zuvor für Schubböden anderer Marken entschieden hatte, folgte Siegfried Theobald nun dem Rat seiner Spediteurskollegen und entschied sich für Kraker. Eine Wahl, mit der Eigentümer Siegfried Theobald sehr zufrieden ist.

Lesen Sie mehr
Professionalität, Qualität und Pünktlichkeit: die Kernwerte von Repinski Transport
Professionalität, Qualität und Pünktlichkeit: die Kernwerte von Repinski Transport

Kraker Trailers wird in Polen durch TrailerTec Poland vertreten. Der Transporteur Repinski zählt zu den Stammkunden dieser TrailerTec-Niederlassung. Kraker in Polen liefert seit Jahren Schubbodenauflieger an Repinski, der die Fahrzeuge für den vorgesehenen Zweck einsetzt: den Transport einer möglichst großen Bandbreite von Produkten. Die Kombinationen von Repinski sind nicht zu übersehen, denn das Unternehmen verwandelt seine Fahrzeuge in wahre Kunstwerke.

Lesen Sie mehr
Die K&DTC Groep hat den Verkehr fest im Griff!
Die K&DTC Groep hat den Verkehr fest im Griff!

Man muss ein bisschen rätseln, aber wenn man erst einmal den Überblick hat, sieht man, wie gut das Modell zusammengesetzt ist. Wir haben mit Louw van der West, einem der Inhaber von DTC, Koning & Drenth und Henk Smid Transport, über die Arbeit, die beweglichen Böden und die Möglichkeiten gesprochen.

Lesen Sie mehr
Jultra erfüllt die 48T-Gesetzgebung in Belgien mit der Kombination
Jultra erfüllt die 48T-Gesetzgebung in Belgien mit der Kombination

In einem früheren Newsletter haben wir über das belgische Transportunternehmen Jultra geschrieben. Jonas Claes hat bei Kraker einen neuen Auflieger bestellt, der in Kombination mit dem geladenen Lkw insgesamt 48 Tonnen wiegen kann. Dieser Kraker-Auflieger ist der erste Schubbodenauflieger auf flämischen Straßen, der alle Anforderungen rund um die belgische 48-Tonnen-Gesetzgebung erfüllt.

Lesen Sie mehr
Greenhaul: nachhaltige Transportinnovation mit den Aufliegern von Kraker
Greenhaul: nachhaltige Transportinnovation mit den Aufliegern von Kraker

Der Brite Simon Lee gründete 2015 zusammen mit seiner Ehefrau das Unternehmen Greenhaul. Er erkannte eine Marktlücke in Bezug auf Nachhaltigkeit im Transportsektor und begann mit dem Transport von Biomasse (u.a.) wie wiederverwertbarem Abfall und Holzspänen. Lee wählte K-Force Schubbodenauflieger von Kraker mit einem Fassungsvermögen von 100m3. „Leerkilometer hat Greenhaul so gut wie keine. Wir fahren 95% der Zeit beladen“ sagt Simon.

Lesen Sie mehr
Umweltfreundlicher Aspekt Huckepack-Transport wichtig für Löblein und De Vries
Umweltfreundlicher Aspekt Huckepack-Transport wichtig für Löblein und De Vries

Der Name verdeutlicht es sofort: Das Unternehmen De Vries transportiert auf der Straße und auf der Schiene vornehmlich Recyclingprodukte (wie Aluminium, Metallschrott, Kunststoffe und Haushaltsabfälle). Derzeit besteht der Fuhrpark von De Vries aus 13 Lastwagen und 23 Anhängern, darunter 8 Schubbodenauflieger. Für den Schienentransport verwendet De Vries hauptsächlich 50-m3-Container. Das wird sich jetzt ändern: Die Bestellung von 21 Einheiten 92m3 Schubbodenauflieger K-Force in Huckepack-Ausführung erweitert die Möglichkeiten von De Vries erheblich.

Lesen Sie mehr
K-Force Steered bietet dir mehr Komfort
K-Force Steered bietet dir mehr Komfort

Bei manchen Transporten kommst du an Orte, an denen du eine zusätzliche Lenkerleichterung gebrauchen könntest. Dann sollte man sich für Krakers K-Force Steered entscheiden. Dieser Typ ist mit verschiedenen Lenksystemen erhältlich. Jedes System hat seine eigenen Eigenschaften und Vorteile. Van der Knaap aus Wateringen hat sich für einen K-Force Steered mit VSE Advanced Steering entschieden.

Lesen Sie mehr
Post wählt K-Force Agri während der Rübenkampagne
Post wählt K-Force Agri während der Rübenkampagne

Es ist eine arbeitsreiche Zeit für Transporteure von landwirtschaftlichen Produkten. Die Rübenzeit hat wieder begonnen, und das bedeutet, dass sie oft mit aller Kraft arbeiten, um die Rüben von den Feldern zur Fabrik zu transportieren. Post Handel en Transport aus Harderwijk ist ein solches Unternehmen, das während der Rübenkampagne die Extrameile geht. Oder mehr noch als die Extrameile. Denn während Post normalerweise etwa 60 bis 70 Mitarbeiter beschäftigt, sind es während der Rübenkampagne bis zu 160. Einige der Fahrer fahren Kraker Schubbodenauflieger.

Lesen Sie mehr

Nachrichten

Klappbarer Unterfahrschutz Kraker Trailers erobert den Markt in kürzester Zeit
23. Mai 2024
Klappbarer Unterfahrschutz Kraker Trailers erobert den Markt in kürzester Zeit

Im Jahr 2022 führte Kraker Trailers den klappbaren Unterfahrschutz ein als neue Option für K-Force Schubbodenauflieger. Dank dieses klappbaren Unterfahrschutzes wird die Arbeit für die Fahrer einfacher und sicherer, neben anderen Vorteilen. Und das ist charakteristisch für Kraker: stets auf der Suche nach Innovationen, die dem Benutzer zusätzlichen Komfort und Sicherheit bieten.

Lesen Sie mehr
Reifendruckkontrollsystem ab Juli 2024 verpflichtend
23. Mai 2024
Reifendruckkontrollsystem ab Juli 2024 verpflichtend

Ab dem 7. Juli 2024 macht die EU das Reifendruckkontrollsystem (TPMS) zur Pflicht. Sobald der Reifendruck an Ihrem K-Force zu niedrig ist, erhalten Sie automatisch eine Warnung. Auf dem Smartboard können Sie den aktuellen und den gewünschten Reifendruck ablesen.

Lesen Sie mehr



Sie erhalten eine 5-Jahres-Garantie auf Ihren Schubbodenauflieger. Das bekommen Sie nur bei Kraker Trailers. Weil wir zu unserem Produkt stehen.

mehr lesen